Das Thema des Monats:

US-Schecks - ein Nebengebiet mit Zukunft

Für die meisten Sammler beginnt der Einstieg im Bereich der historischen Wertpapiere mit den dekorativen Stücken amerikanischer Aktien. Diese, zu meist moderaten Preisen erhältliche Papiere, sind oft der Auslöser für eine im Volksmund als "Sammelspleen" bezeichnete, lebenslange Verbundenheit zu den hübschen Papieren. Nach geraumer Zeit und der Feststellung des Newcomers, dass eine gewaltige Menge verschiedener historischer Wertpapierangebote auf dem Markt erhältlich sind, erfolgt früher oder später, eine Spezialisierung auf einzelne Bereiche des Sammelgebietes wie nach Ländern, Branchen oder Regionen.

Zum anderen Teil wird der erfahrenere Sammler im Laufe seines "Spleens" seine Sammlung durch Rand- und Nebengebiete zu ergänzen versuchen, um eine noch bessere Dokumentation seines Themenbereiches zu erhalten. Zu dieser Spezialisierung gehört ein hier in Deutschland ziemlich unbekanntes, in den Vereinigten Staaten aber schnell wachsendes Sammelgebiet - die Sammlung historischer Schecks.

Schecks verstehen sich seit jeher als Bindeglied zwischen Geld und Sachwertpapier. US - Schecks sind teilweise besonders dekorativ und stehen schönen US-Wertpapieren in keiner Weise nach.

Mit historischen Schecks ist die Möglichkeit der "Schatzsuche" in nie da gewesener Art und Weise möglich. Ausgestellte Scheck von bekannten Persönlichkeiten wie von Politikern, Schauspielern, Wirtschaftstykoonen oder Wissenschaftlern etc. sind als Funde jederzeit möglich und erhöhen den Reiz (und auch den Wert) des Sammelgebietes enorm. So ist es möglich, mit Engagement und Spürsinn sich eine individuelle, einmalige Autographensammlung aufzubauen.

Alte, schöne US Schecks aus den 1800er Jahren sind noch sehr günstig zu beschaffen. So sind schöne Dekopapiere ab € 2,- zu erhalten. An Aufbewahrungsmöglichkeiten kann günstig auf die Sammelsysteme einschlägiger Briefmarkenanbieter zu Aufbewahrung von Briefen zurückgegriffen werden.

Vielleicht wollen auch Sie sich dieses Sammelgebiet erschließen?

Dann gehen Sie auf:

Historische Wertpapiere Pentenrieder